GTA´s - Seminare - Projekte

Das Kampfkunst Team GO-JU engagiert sich durch seine Trainer und Mitglieder auch über die Vereinsarbeit hinaus in öffentlichen und privaten Einrichtungen. Mit Ganztagsangeboten an Schulen, Veranstaltungen und Vorträgen zu Projekttagen und speziellen Seminarangeboten für verschiedene Gruppen. Aktuelle Informationen über GTA`s, Projekte und Seminare finden Sie im linken Navigationsmenu.


Was ist uns wichtig?

  • Weitergabe des reichen Erfahrungsschatzes der Kampfkünste liegt uns am Herzen!
  • Die sportlichen Betätigung wird nicht für sich alleine und zum Selbstzweck dahingestellt, sondern als ein Aspekt einer gesunden Lebensführung vermittelt.
  • Das Üben der Kampfkünste dient der innneren Wandlung des Menschen, der persönlichen Reife. Ziele, wie sich selbst behaupten und verteidigen zu können, sich körperlich gesund und fit zu halten, und die Dô-Philosophie sind wesentliche Inhalte.
  • Jeder kann jederzeit damit beginnen von den positiven Effekten eines disziplinierten Kampfkunst-Trainings zu profitieren!

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sprechen Sie uns an!
Gerd Hahnemann, Tel: 03721 / 84 801, eMail: GHahnemann(at)t-online.de

 

Referenzen zum Download:

Aktuelles Engagement / GTAs:

  • Angebot Sprachheilschule in Chemnitz seit 2008
  • Chemnitzer Schulmodell seit 2014

Referenzen

  • GS Augustusburg 2009-2014
  • GS Astrid Lindgren Frankenberg 2009-2014
  • MS Maxim Gorki Hainichen 2009-2010
  • MS Annenschule in Chemnitz 2008-2010
  • Montessori GS Chemnitz 2009-2010
  • H.-Hoffmann Schule in Schweikershain 2009
  • MS Auerswalde in Lichtenau 2009
  • GS A. Diesterweg in Geringswalde 2008-2009
  • Heilpädagogische Praxis Rabbeau 2007-2009